Little Italy

Claudia Winter nimmt uns in ihrem neuen Roman Aprikosenküsse mit in das kleine italienische Dorf Montesimo. Hier erwartet den Leser die wundervolle Liebesgeschichte zwischen der Foodjournalistin Hanna und dem italienischen Aprikosenanbauer Fabrizio. Nachdem die Halbitalienerin Hanna mit ihrer vernichtenden Restaurantkritik eine folgenschwere Katastrophe über die Familie Camini gebracht hat und ihr Job in Gefahr ist, beschließt sie kurzerhand nach Italien zu reisen, um vor Ort die Angelegenheiten zu bereinigen. Doch so einfach wird es ihr in Italien nicht gemacht, stattdessen warten weitere Turbulenzen auf Hanna.

Die Neuauflage des Romans erscheint im März 2016 im Goldmann Verlag. Beim Lesen hat mir besonders der sehr detaillierte Schreibstil von Claudia Winter gefallen. Die ganze Zeit über hatte ich eine bildliche Vorstellung von den jeweiligen Szenen, fühlte mich in das kleine italienische Dorf versetzt und mit jeder Seite, die ich las, wurden Hanna, Fabrizio, Lucia und die anderen Familien- und Dorfmitbewohner realer und sympathischer. Die authentischen Figuren und der Wechsel der Ich-Erzählposition aus Hannas und Fabrizios Sicht machen für mich den Roman so erfolgreich! So manches Mal war ich so in die romantische Geschichte vertieft, dass ich gar nicht merkte, wie die Zeit um mich herum verflog.

Für alle Interessierten findet am 17. März 2016 in Leipzig eine Lesung der Autorin statt. Weitere Informationen zur Lesung sowie eine Leseprobe der ersten vierzig Seiten findet ihr auf der Verlagsseite: Verlagsseite mit Leseprobe

Darüber hinaus möchte ich euch die sehr liebevoll gestaltete Homepage der Autorin ans Herz legen. Hier findet ihr eine Menge über die Autorin selbst, aber auch über ihre unter dem Pseudonym Carolin Wunsch erschienenen Werke heraus: Homepage von Claudia WinterIMG_1900

Vielen Dank für diese tolle, mitreißende Geschichte, liebe Claudia! Dieses Buch rief bei mir ganz viele Bilder und Gefühle hervor – und macht Lust auf italienischen Espresso, Pasta und Aprikosenlikör!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s