Purina Hundefutter

am

Purina bringt mit der Beyond Simply 9 -Linie drei neue Hundefuttersorten auf den Markt. Ab August sind die Sorten „Reich an Lamm mit Vollkorngerste“, „Reich an Lachs mit Hafer“ und „Reich an Huhn mit Vollkorngerste“ im Handel erhältlich. Allen ist gemeinsam, dass die Super-Premium-Hundetrockennahrung frei von überflüssigen Zusatzstoffen und Füllstoffen wie Weizen, Mais und Soja sind.
So wurde auf den Einsatz von künstlichen Farb-, Geschmacks- und Konservierungsstoffen verzichtet. Purina setzt damit ganz auf das Motto: Wissen, was drin steckt! Alle Futtermischungen bestehen aus nur 9 einfach verständlichen Zutaten in einer qualitativ hochwertigen Form. Neben dem Fleisch- oder Fischanteil sind hochwertige Getreidearten wie Hafer und Vollkorngerste, ausgewählte Gemüsesorten sowie Vitamine und Mineralstoffen enthalten. Angeboten werden die drei Sorten in 1,4 kg Packungsgröße.

Nach der Testphase kann ich berichten, dass unser Hund auf die Futterumstellung gut reagiert hat. Gewohnt gerne hat er die Purina Beyond Futtermischung Huhn gefressen – etwas anderes hatte ich jedoch nicht erwartet, da unser Hund noch nie Futter abgelehnt hat. Geschmacklich scheint Purina damit also ganz seinen Geschmack getroffen zu haben. Mich als Hundehalterin spricht Purina Beyond dadurch an, dass auch ich finde, dass viel zu vielen Hundefuttern die unterschiedlichsten, unnötigen Zutaten insbesondere als Füllstoffe zugesetzt sind. Daher freut es mich bei dieser Hundesorte an erster Position der Zutatenliste Fleisch bzw. Fisch vorzufinden.

Weitere Informationen zur Unternehmensphilosophie von Purina erhaltet ihr auf deren Homepage unter folgendem Link.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s