quadratische Beete

In dem Buch „Gärtnern mit quadratischen Beeten“ von dem Garten-Experten Hubert Fontaine erfährt der Leser die Vorteile von quadratischen Beeten, eine kurze Anleitung zum Anfertigen eines solchen Beetes sowie einen Überblick über die unterschiedlichen Nutzungsmöglichkeiten. In dem Ratgeber werden 12 verschiedene Beete vorgestellt. Genauer betrachtet werden sowohl Kräuter-, Gemüse- und Obstbeete, als auch besondere Formen wie ein Wasserquadrat oder ein Melonenquadrat.

Mich haben Quadratbeete deshalb interessiert, weil auch in kleineren Gärten somit eine größere Ernteausbeute möglich ist.

An dem Buch fand ich besonders positiv, dass die einzelnen Pflanzensorten für die jeweiligen Quadrate in einem Pflanzensteckbrief beschrieben sind. Hier erfährt man, was es zu der Pflanze zu beachten gibt, welcher Standort und welche Pflanzzeit empfohlen wird. Außerdem erklärt Hubert Fontaine wie man die Pflanze vermehren, wann die Ernte erfolgen kann und hat zu jeder Pflanze einen gesonderten Tipp. Allerdings hätte ich mir gewünscht, dass diese Steckbriefe etwas ausführlicher gehalten wären. So erfährt man nur einen ganz kurzen Überblick.

Insgesamt ist das Buch sehr einfach gehalten und hat bei mir leider keine Euphorie ausgelöst, gleich mit einem quadratischen Beet im Garten durchzustarten.

„Gärtnern mit quadratischen Beeten“ von Hubert Fontaine ist im April 2012 im Bassermann Verlag erschienen.

Bewertung: ★★☆☆☆

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s